Drei Frühstücksideen mit JUVENAL-Produkten

Sicherlich haben Sie schon einmal gehört, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist und deshalb nicht ausgelassen werden sollte. Das hat man uns allen von klein auf beigebracht.

Drei Frühstücksideen mit JUVENAL-Produkten

Viele von Ihnen können sich noch daran erinnern, dass sie vor der Schule eine Schüssel Müsli oder Toast gegessen haben. Und einige von Ihnen tun das vielleicht immer noch. Aber manche Menschen können einfach nicht sofort nach dem Aufwachen an Essen denken. Und das ist auch gut so. 


Das Frühstück auslassen, wenn man abnehmen will - ja oder nein?


Wenn Sie versuchen, ein paar Kilo abzunehmen, haben Sie vielleicht schon Ihre Nahrungsaufnahme reduziert. Ausserdem haben Sie wahrscheinlich Artikel oder Bücher gelesen, die Ihnen helfen sollen, Ihr Ziel zu erreichen. Dabei sind Sie höchstwahrscheinlich über einige der beliebtesten Mythen über das Auslassen des Frühstücks gestolpert. 


Einige sagen zum Beispiel, dass man, wenn man morgens nicht genug isst, den Rest des Tages zu viel isst. Andere sagen, dass das Auslassen der Morgenmahlzeit ein nützliches Mittel zur Gewichtsabnahme sein kann. Aber auf wen sollen wir hören? Auf unseren Körper! Es ist völlig in Ordnung, früh am Morgen zu frühstücken, genauso wie es in Ordnung ist, die erste Mahlzeit erst mehrere Stunden nach dem Aufwachen zu essen oder sie einfach auszulassen.


Hören Sie auf Ihr Hungergefühl, um zu wissen, wie wichtig das Frühstück für Sie ist


Es gibt Menschen, die das Frühstück regelmässig auslassen, aber diese Menschen leiden nicht unbedingt an Übergewicht und schlafen auch nicht am Schreibtisch ein. Es ist also nicht so schlimm, das Frühstück auszulassen, wie andere uns erzählen.


Allerdings ist eine ausgewogene Mahlzeit am Morgen in der Tat für die meisten Menschen hilfreich. Noch wichtiger ist es jedoch, über den Tag verteilt regelmässige Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Mit anderen Worten: Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihre erste Mahlzeit um 6 oder 11 Uhr morgens zu sich nehmen, oder ob Sie 3 oder 6 gleichmässig verteilte Mahlzeiten zu sich nehmen, solange Sie Ihren täglichen Kalorienbedarf decken.


Drei Rezepte für ein gesundes Frühstück


Für diejenigen unter Ihnen, die morgens essen, haben wir eine Liste mit drei Frühstücksideen zusammengestellt, die unsere biologischen und glutenfreien Produkte enthalten. 


Bio Brot Avocado-Toast

Sie benötigen: 

 


Zerdrücken Sie Ihre Avocado mit einer Gabel, mischen Sie je eine Prise Salz und Knoblauchpulver unter. Toasten Sie ein oder zwei Brotscheiben mit Bio Brot CLASSICO und verteilen Sie die Avocadomasse auf dem Toast. Mit geschnittenen Kirschtomaten belegen. 

 

TOP-FIT Omelett-Sandwich


Sie benötigen: 

 


Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen. Eine Prise Salz und Pfeffer einrühren. Erhitzen Sie Ihre Bratpfanne (die Pfanne sollte nicht zu heiss sein) mit etwas Butter. Braten Sie die Omelette langsam. Schneiden Sie Ihr Bio Brötli in zwei Hälften und legen Sie die gebratene Omelette zwischen die beiden Scheiben. 

 

Bio Chips mit Erdnussbutter und Konfitüre


Sie benötigen:

 


Streichen Sie 10 Gramm Erdnussbutter und 10 Gramm Konfitüre auf ein Stück Bio Chips. Geniessen Sie das süss-salzige Frühstück mit einer Tasse Kaffee oder Tee.  

 

Bestellen Sie unsere Produkte bis 15 Uhr, um sicher zu sein, dass sie noch am selben Tag versendet werden!